Inverness

Inverness

<< Uig  –  Culrain >>

Mo 29.04.02: Per Bus geht es von Uig nach Kyle of Lochalsh und dann per Zug weiter nach Inverness. Nach meiner Ankunft in Inverness habe ich zunächst die Stadt zu Fuß erkundet, und anschließend die Tourist-Information besucht, um die nächsten Tage planen zu können. Von Inverness aus werden zahlreiche Bus-Touren angeboten.
Wetter: anfangs regnerisch, dann aber schön

Di 30.04.02: Ich nahm an einer Tour zum Loch Ness teil. Die liebe Nessie wollte mich scheinbar nicht fressen, aber dafür hat das Wetter heute mitgespielt. Die Tour ging mit dem Bus zunächst zur „Loch Ness Exhibition“ – die man keinesfalls mit der angeblich nicht so tollen „Monster Exhibition“ verwechseln sollte. In der Loch Ness Exhibition wurde versucht, das ganze Thema „Nessie“ wissenschaftlich zu durchleuchten. Weiter ging die Tour nach Urquhart Castle, von wo das Schiff Jacobite Queen uns über das Loch Ness zurück nach Inverness brachte.
Wetter: bewölkt, aber kein Regen (von einem 5-Minuten-Schauer mal abgesehen).

Mi 01.05.02: Nachdem mein letzter Besuch auf der Isle of Skye ja sprichwörtlich ins Wasser gefallen ist, war ich heute nochmal dort. Allerdings nur im Süden der Insel. Auf dem Weg dorthin stand ein Besuch im Eilean Donan Castle, dem wohl bekanntesten schottischen Castle, auf dem Programm.
Wetter: meist sonnig

Schreibe einen Kommentar