Edinburgh

Edinburgh

<< Aberdeen  –  London (Fotogalerie) >>

Mo 06.05.02: Weiterfahrt per Bus nach Edinburgh. Auf den ersten Blick scheint das eine wirklich schöne Stadt zu sein, in der im Gegensatz zu Aberdeen auch was geboten wird. Heute habe ich den Edinburgh Dungeon (so ein Gruselkabinett) und eine StarWars-Art-Ausstellung (hier gibts die POD-Racer mal in echt zu sehen) besucht.
Wetter: sonnig mit leichten Wolken – kein Regen

Di 07.05.02: Stadtbesichtigung mit einem dieser doppelstöckigen Bussen, die oben offen sind. Außerdem war ich auf der Brittania (Schiff) und habe die Camera Obscura (ist eine Ausstellung in der es um optische Täuschungen geht) besucht.
Wetter: bewölkt, eisig kalt, aber kein Regen

Mi 08.05.02: Besichtigung von Edinburgh Castle und der Ausstellung Dynamic Earth
Wetter: neblig, kalt, bewölkt aber trocken

Do 09.05.02: Besuch des Museums of Scotland und anschließend noch einen kleinen Stadtrundgang – und dann gehts um 22 Uhr per Bus nach London… bye-bye Schottland… Schade eigentlich!
Am Abend gegen 22 Uhr ging mein Bus nach London. Die Straßen hier sind aber wie Feldwege – an schlafen war kaum zu denken.
Wetter: bewölkt und kalt – kein Regen

Schreibe einen Kommentar