Aberystwyth

Aberystwyth – 21. Juli 2008

<< NewportStratford-upon-Avon >>

Endlich in Aberystwyth angekommen, schaffen wir es leider zunächst nicht (trotz Navi), den Weg zu unserer Übernachtung, der Tycan-Farm zu finden. Also beschließen wir kurzerhand, das wir zuerst in die Stadt fahren und den Tag nutzen. Aberystwyth ist ein walisisches Seebad an der Cardigan Bay mit ca. 11.000 Einwohnern. Die einheimischen nennen ihre Stadt aber meist nur “Aber”.

Mit einer alten Damplok ging es dann zur Devil’s Bridge. Dort geht eine Brücke über eine enge Schlucht, und im Laufe der Jahrhunderte haben sich da mitlerweile 3 Brücken gestapelt. Als Eisenbahn-Fan kam ich heute natürlich voll auf meine Kosten.

Am Abend fanden wir dann auch noch den Weg zur Tycans Farm, wo wir auf einem abgelegenen Bauernhof übernachteten.

Schreibe einen Kommentar