Google Mail als Exchange Konto am iPhone einrichten

WICHTIG: So wie es aussieht stellt Google den Exchange-Dienst für Neuanmeldungen (nicht für Bestandsnutzer) zum 31.01.2013 ein. Weitere Infos hierzu gibt es hier.

Am iPhone kann ein Googlemail-Konto auch als Exchange-Konto eingerichtet werden. Die Einrichtung selbst ist ein kleines bisschen aufwändiger als die eines Googlemail-Kontos als IMAP-Account. Aber dafür gibt es folgende Vorteile:

  • Mails kommen nahezu in Echtzeit an (Push-Service)
  • Kalender wird mit synchronisiert
  • Kontakte werden synchronisiert und können bequem am PC bearbeitet werden
  • Gerätewechsel und parallele Nutzung von anderen Geräten (z.B. Android) problemlos möglich.

Google nutzt hierfür die Technik von Microsoft Exchange, macht dafür aber nicht wirklich groß Werbung (warum eigentlich?). Hier nun eine Anleitung, wie die Einrichtung am einfachsten geht.

Zunächst geht man am iPhone in die Einstellungen und dort auf “Mail, Kontakte, Kalender” und dann “Account hinzufügen”.

Hier muss man nun unbedingt “Microsoft Exchange” auswählen. Nicht Google Mail, sonst wird es ein normaler IMAP-Account ohne die obenstehenden Vorteile!

Nun muss folgendes eingegen werden:

E-Mail und Benutzername: vollständige Googlemail-Adresse (z.B. moc.liamelgoognull@esserdaeniem)

Domain und Beschreibung: leer lassen

Kennwort: Ihr Googlemail-Kennwort

Sollte nun eine Fehlermeldung über ein Zertifikat, das nicht überprüft werden konnte erscheinen, kann diese einfach mit “Akzeptieren” bestätigt werden.

Nun taucht ein neues Feld “Server” auf. Hier tragen Sie m.google.com ein.

Nune kann man noch angeben, was synchronisiert werden soll bzw. was nicht. Ich empfehle, Mails, Kontakte und Kalender (also alles) zu synchronisieren. Mit “Fertig” wird die Einrichtung soweit abgeschlossen. Im Bereich “Datenabgleich” sollte man nun noch “Push” aktivieren, damit Mails auch wirklich in Echtzeit ankommen.

Soweit wäre die Einrichtung nun erledigt. Eine Kleinigkeit gibt es aber noch zu beachten: Hat man Googlemail so eingerichtet, das es Mails mit einer anderen Absenderadresse verschickt, so wird das in Googlemail nicht beachtet. Aber auch hierfür gibt es eine ganz einfache, aber leider nicht ganz triviale Lösung:

Rufen Sie im Browser Ihres iPhones folgende Adresse auf: https://m.google.com/sync/settings/

Danke an Hendrik für den Hinweis auf die geänderte URL – er hat hierzu auch einen Blogbeitrag verfasst.

Die bisher hier immer notwendige Änderung der Sprache auf Englisch ist bei mir jetzt scheinbar nicht mehr nötig. Nun melden Sie sich mit Ihren Googlemail-Zugangsdaten an (Sign in with your Google account anklicken).

Nun wählen Sie ihr iPhone in der Liste aus.

Wählen Sie nun “Enable Send Mail As for this device” aus. Hiermit wird die in den Einstellungen von Googlemail geänderte Absenderadresse auch für das Exchange-Konto übernommen. Unten kann noch ausgewählt werden, welche Kalender synchronsiert werden sollen (nur falls mehrere vorhanden sind).

Vorher muss natürlich in der Weboberfläche von Googlemail der Versand mit abweichender Adresse aktiviert werden. Das erfolgt hier.

Googlemail-Einstellungen 1

Ich wünsche viel Erfolg bei der Nutzung von Googlemail als Exchange-Konto am iPhone und freue mich auf Rückmeldungen, Fragen und Anregungen!

 

 



QR Code - Take this post Mobile!
Use this unique QR (Quick Response) code with your smart device. The code will save the url of this webpage to the device for mobile sharing and storage.

18 thoughts on “Google Mail als Exchange Konto am iPhone einrichten

  1. Hey,
    endlich mal eine Anleitung, die man auch versteht! Danke, endlich bekomme ich die mails jetzt als Push :-)

  2. Noch eine kleine Ergänzung: Wenn man an einem iOS-Gerät ein Foto verschickt und Text unter den Anhang schreibst, wird dieser incl. Signatur verschluckt. Auch eine eventuelle vorhandene Signatur kommt nicht an. Text über einem Foto ist dagegen kein Problem. Leider konnte ich noch nicht herausfinden, ob das an Google oder iOS liegt. Getestet habe ich es mit iOS 5.1 und 6 – somit kann das Update auf iOS 6 schonmal ausgeschlossen werden.

  3. Ich hab das auf dem iphone 4 jetzt so eingerichtet. Ich nutze keinen weiteren E-Mailaccount. Dennoch ist von meinen Kontakten nichts zu sehen. Woran kann das liegen. Die E-Mails waren gleich da. Besten Dank und VG Heli

    • Gehe bitte mal am iPhone auf Einstellungen / Mail,Kontakte,Kalender und da auf Exchange. Da müssen alle 3 Optionen (Mail, Kontakte, Kalender) eingeschaltet sein.
      Wenn das passt: wo sind deine Kontakte in Google? Ich habe alle als Unterordner von “Meine Kontakte”. Da sind bei mir mitlerweile über 500 Einträge in 8 Ordnern und das klappt so.

  4. Hallo,

    ich möchte nur den Kalender zusammen mit meiner Freundin nutzen. Leider kann ich Ihre und sie meine neuen termine nicht sehen. Ältere termine die ich über den PC angelegt habe können wir beide sehen.

    Was habe ich falsch gemacht.

    • Hallo Ralf,

      da kommen vermutlich mehrere Sachen in Betracht.

      a) Habt ihr euch gegenseitig eure Kalender bei Google freigegeben? Überprüfen lässt sich das in der Weboberfläche, werden euch die Termine gegenseitig angezeigt? Falls ja, müssten die auch auch unter der im Artikel genannten Adresse angezeigt werden (die Kalender, nicht die Termine selber).

      b) Kann es sein, dass als “Hauptkalender” in iOS nicht der Google Kalender eingetragen ist? Dann werden Termine weiterhin Lokal oder unter iCloud abgelegt, folglich auch nicht mit Google synchronisiert, d.h. dann auch nicht beim anderen angezeigt.

  5. Der Google Exchange Account taucht nicht in den iPhone und iPad Einstellungen Mail, Kontakte, Kalender (Standardaccount) auf. Insofern werden meine Google Kontakte und Termine gar nicht synchronisiert.
    Könnte daran liegen, daß die Beschreibung bei https://m.google.com/sync/settings/ nicht mit der Realität übereinstimmt. Die oben abgebildete Grafik ‘Google-Sync’ taucht dort nicht auf, statt dessen irgendwelche Google-Apps.
    Schade… also wieder zurück zu iCloud :-(((

    • Der Exchange-Dienst von Google steht nur noch für Bestandskunden zur Verfügung, die den Dienst vor März 2013 erstmalig eingerichtet hatten. Neueinrichtungen hat Google gesperrt – vermutlich wegen den entstehenden Lizenzkosten…. :-(

  6. obwohl mein gmail Account schon lange Jahre besteht und exchange schon über ein Jahr auf iphone eingerichtet ist, funktioniert es seit heute nicht mehr…

    • Sieht bei mir ebenfalls so aus… habe einen “alten” Account und konnte bis gestern Problemlos per Exchange-Konto auf meine gmail Mails zugreifen.
      Seit heute morgen verlangt er mein Passwort :(
      Betrifft es noch andere? Ist es eventuell nur ein temporäres Problem, oder wurde der kostenfreie Dienst jetzt auch für Bestandskunden eingestellt?
      Gibt es eine offizielle Meldung von Google zu dem Thema?

      • Ist bei mir leider auch so… :sad:
        ich dachte schon, dass ich iwas an meinem iPhone verstellt hätte… wäre auch dankbar über eine Antwort, warum das so ist!! Ich mag es gar nicht, wenn ich meine mails nicht über push bekomme…
        Besten Dank schon mal!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>